Übernahme eines neuen Stromerzeugers

Abholung und Einweisung bei Polyma in Kassel

Am 31. Juli machten sich Helfer des THW Marburg auf den Weg nach Kassel, um bei der Firma Polyma einen neuen Stromerzeuger für die Gefahrenabwehr im Landkreis Marburg-Biedenkopf zu übernehmen.

Der Stromerzeuger hat eine Gesamtleistung von 250 kVA ist auf einem ca. 9 Tonnen schweren Tandemachs-Anhängerfahrgestell montiert und wurde vom Land Hessen für den Katastrophenschutz zur Verfügung gestellt.

Vor Ort wurden unsere Maschinisten in die Technik und das Zubehör des neuen Stromaggregates und in die Bedienung des Lichtmastes eingewiesen.

Das Gerät wird beim THW Marburg stationiert und von unseren Elektrofachkräften bedient. Es wird bei Einsätzen über die Zentrale Leitstelle des Landkreises angefordert und steht unter dem Einsatzvorbehalt der unteren Katastrophenschutzbehörde des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

 

 


a20120731_001.jpg a20120731_002.jpg a20120731_003.jpg a20120731_004.jpg a20120731_005.jpg a20120731_006.jpg

Aktuell auf THW.de :

  • Rund 50 THW-Helferinnen und -Helfer aus Baden-Württemberg trainierten vergangenes Wochenende in Eberbach am Neckar einen Auslandseinsatz in „Ewwerbeach“ – mit allen Facetten einer realistischen Ausgangslage.

Mitmachen: