Der Nikolaus brachte ein Auto

Neuer Mannschaftstransportwagen für das THW in Marburg

Morgens um fünf, der Nikolaus hat sicher noch geschlafen, machten sich vier Helfer des THW Marburg auf den Weg nach Wietmarschen in Niedersachsen.

 

Ziel war die Firma Wietmarscher Ambulanz Service (WAS). Dort sollten die Helfer aus Marburg zusammen mit 23 anderen Ortsverbänden neue Mannschaftstransportwagen (MTW) vom Typ Renault Master abholen.

Auf dem Hof der Fa. WAS angekommen, standen die Fahrzeuge bereits aufgereiht auf dem Parkplatz zur Übernahme bereit. Es erfolgte eine umfangreiche Einweisung in die Fahrzeugtechnik durch die Firma Renault und danach eine Einweisung in die eingebaute Technik der Fa. WAS.

Nach den Einweisungen überprüften die Helfer ihre jeweiligen Fahrzeuge auf Vollständigkeit des Zubehörs und die Grundfunktionen der Fahrzeuge und ihrer Einbauten.

Nach einem reichhaltigen Mittagessen erfolgte noch die Übernahme der THW-Bordausstattung und der Kfz-Papiere.

Am frühen Nachmittag traten die Helfer mit dem neuen Fahrzeug den Rückweg nach Marburg an.

Das Fahrzeug wird nun im Ortsverband auf unsere Bedürfnisse hin ausgestattet, um als Führungsfahrzeug des Technischen Zuges eingesetzt zu werden.

 

 


a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_001.jpg a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_002.jpg a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_003.jpg a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_004.jpg a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_005.jpg a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_006.jpg a20141206_THW_Marburg_Uebergabe-neuer-MTW_007.jpg

Aktuell auf THW.de :

  • Gute und verständliche Kommunikation ist die Grundlage jedes Einsatzes. Damit die Ehrenamtlichen im Ernstfall vorbereitet sind, absolvierten mehr als 20 THW-Helferinnen und -Helfer aus dem Geschäftsführerbereich Darmstadt am Wochenende die...

Mitmachen: