Feuer in einem Wohnhaus in Stadtallendorf

Baufachberater nach Kellerbrand angefordert

Der erste Einsatz für die Helfer das THW Marburg führte den Baufachberater des Ortsverbandes am Mittwochabend nach Stadtallendorf.

Nach einem Brand in einem Keller wurde von der Feuerwehr eine Beschädigung der Kellerdecke festgestellt. Zur Abklärung und Schadensbegutachtung wurde der Baufachberater angefordert, um eventuelle Sicherungsmaßnahmen festzulegen.

Der Schaden wurde durch den Baufachberater jedoch als nicht so gravierend eingestuft, so dass in der Nacht keine Sicherungsmaßnahmen am Gebäude mehr durchgeführt werden mussten. 

Zur Brandursachenermittlung wurde das Gebäude von der Polizei gesperrt.