Vermisster Mann in Cölbe-Reddehausen

Hundeeinsatz bringt keine neuen Erkenntnisse

Seit zwei Tagen wurde ein Mann aus dem Ebsdorfergrund vermisst. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei hatten keinen Erfolg gezeigt.

Aufgrund einer Zeugenaussage sollte eine eventuelle Sichtung der Person im Bereich Reddehausen überprüft werden. Das Mantrailer-Rettungshundeteam wurde zur Unterstützung bei der Suche nach der Person angefordert.

Der Hund wurde im Bereich der vermeintlichen Sichtung angesetzt, konnte jedoch keine Spur des Vermissten aufnehmen. Allem Anschein nach war es nicht die gesuchte Person, die von den Augenzeugen gesichtet wurde.