Unterstützung beim Hessentags-Umzug

Marburger THW-Helfer beim Landesfest in Herborn

Vom 20. Bis 29 Mai fand in Herborn der diesjährige Hessentag statt. Das THW beteiligte sich in verschiedenster Weise mit technischer und logistischer Unterstützung für die Großveranstaltung. So wurden vom THW beispielsweise vier Brücken über die Dill gebaut, um die Besucherströme in dem kleinen Städtchen besser kanalisieren zu können. Dazu kamen verschiedene Beleuchtungsaufgaben und kleinere Hilfeleistungen.

Außerdem präsentierte sich das THW während der Festtage mit Fahrzeug- und Geräteausstellungen.

Den Abschluss bildet traditionell der große Hessentagsumzug, dessen Sicherung von THW und Feuerwehr wahrgenommen wird. Insgesamt waren etwa 150 Helfer des THW aus ganz Hessen hierfür im Einsatz. Auch sechs Helfer des THW Marburg waren mit von der Partie und sorgten so für den reibungslosen Ablauf des Festzuges.