Einsätze 2012

Personensuche in der Silvesternacht in Marburg-Wehrda

Mantrailer startet zum letzten Einsatz des Jahres

In Stadtteil Marburg-Wehrda wurde am Silvesterabend eine geistig behinderte Person vermisst. Der Mantrailer des THW-Marburg wurde zur Suche angefordert. Zusätzlich wurde zu Unterstützung ein Hubschrauber der Polizei zur Einsatzstelle entsandt.

Weiterlesen...

Folgeeinsatz zur Personensuche in Marburg

Intensivierung der Suche führt zum Erfolg

Nachdem die Suche am Vormittag nicht den gewünschten Erfolg gebracht hatte und die Vermisste zwischenzeitlich nicht wieder aufgetaucht war, wurden die Suchmaßnahmen verstärkt.

Weiterlesen...

Personensuche in Marburg

Mantrailer zur Suche nach älterer Dame angefordert

Im Marburgs Stadtviertel Ketzerbach wurde am Samstagvormittag eine ältere, demenzkranke Dame vermisst. Der Mantrailer des THW Marburg wurde angefordert um nach der Dame zu suchen.

Weiterlesen...

Personensuche in Kirchhain-Sindersfeld

Erneuter Alarm für den Mantrailer

Suche nach einer abgängigen Person in Kirchhain-Sindersfeld. Bevor das Suchteam zur Einsatzstelle ausrückte, wurde die gesuchte Person aufgefunden. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.

Personensuche in Rotenburg an der Fulda

Mantrailer zeigt den Weg eines Vermissten auf

In Rotenburg wurde seit dem Vortag eine abgängige Person vermisst. Zur Suche waren bereits mehrere Polizeistreifen, die Rettungshundestaffeln des DRK Bad Hersfeld, die Rettungshundestaffel Hessen-Ost und ein Polizeihubschrauber alarmiert worden.

Weiterlesen...

Suche nach vermisstem Autofahrer

Großeinsatz nahe der Autobahn A 4 bei Friedewald

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften war an der A 4 in der Nähe von Friedewald auf der Suche nach einem 72-jährigen Autofahrer, der dringend ärztliche Hilfe benötigte. Sein Auto würde nahe der A4 in einem Waldstück festgefahren gefunden.

Weiterlesen...

Personensuche nach schwerem Verkehrsunfall

B 275, Gedern, Richtung Grebenhain

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 275 in der nähe von Gedern im Wetteraukreis. Eine schwere Limousine war in dichtem Nebel wohl auch wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen.

Weiterlesen...

Personensuche in Biedenkopf-Wallau

Erneuter Einsatz für die Rettungshunde des THW Marburg

Aus einem Pflegeheim in Biedenkopf-Wallau wurde ein Bewohner vermisst, der angeblich verwirrt und spärlich bekleidet sein sollte.

Weiterlesen...

Bau eines Flüchtlingslagers in Wetzlar

Logistikunterstützug für das KatS-Zentrallager

Zur Unterstützung beim Bau eines Flüchtlingslagers wurden zwei Hochleistungs-Heizgeräte aus dem Bestand des THW Marburg in das Katastrophenschutz-Zentrallager nach Wetzlar gebracht.

Personensuche in Amöneburg-Mardorf

Einsatz für die Rettungshunde in Amöneburg-Mardorf

Ein Jäger wurde vermisst. Glücklicherweise wurde er noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle unverletzt gefunden. Es war kein weiterer Einsatz erforderlich.

Personensuche in Schotten

Mantrailerteam des THW Marburg alarmiert

Aus dem Kreiskrankenhaus in Schotten war eine Person abgängig, die dringend ärztliche Hilfe benötigte.

Weiterlesen...

Unterstützung Personensuche im Hunsrück

Mantrailer des THW Marburg nach Gemünden angefordert

Unser Mantrailerteam konnte die Spur des zuvor eingesetzten Mantrailerteams bestätigen.
Die Person wurde später unverletzt gefunden.

Personensuche in Bad Laasphe

Anforderung für den Mantrailer nach Bad Laasphe

Am Morgen den 24.08.2012 wurde das Mantrailerteam nach Bad Laasphe zu einer Personensuche gerufen. Es konnte eine brauchbare Spur aufgenommen werden, die später zum Auffinden der Person führte.

Personensuche in Wetter/Amönau

Schreck am Abend mit glücklichem Ausgang

Einsatz für die Rettungshunde und den Mantrailer. In einem Maisfeld in Wetter-Amönau wurden verschiedene Kleidungsstücke u.a. von Kindern gefunden. Die Kriminalpolizei ging von einem Verbrechen aus.

Weiterlesen...

Personensuche in Bad Ems

Erneute Anforderung für den Mantrailer über Ländergrenzen hinweg

Der Mantrailer wurde zu einem Einsatz nach Bad Ems alarmiert. Dort wurde ein demenzkranker Mann aus einem Pflegeheim vermisst.
Während das Mantrailerteam der Spur des Vermissten folgte, wurde er am Ende der Spur, einen Ort weiter von der Polizei aufgegriffen.

Personensuche in Grünberg

Alarmierung für den Mantrailer

Das Mantrailerteam wurde zu einer Personensuche nach Grünberg alarmiert.

Die Person wurde auf der Anfahrt zur Einsatzstelle aufgefunden.

Ein weiterer Einsatz war nicht nötig.

Personensuche in Reiskirchen-Hattenrod

Einsatz für die Rettungshundestaffel und den Mantrailer

Rettungshundestaffel und Mantrailer des THW Marburg, sowie die Rettungshundestaffeln des DRK Marburg und des ASB Mittelhessen wurden zur Suche nach einem vermissten, demenzkranken Mann nach Reiskirchen-Hattenrod alarmiert.

Weiterlesen...

Personensuche in Alten-Buseck

Rettungshundestaffel und Mantrailer alarmiert

 Großeinsatz für die Rettungshunde in Mittelhessen

Zur Suche nach einer jungen Frau in Alten-Buseck wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften alarmiert. Insgesamt wurden neben 8 Rettungshundestaffeln mit 83 Einsatzkräften und 32 Hunden, mehrere Feuerwehren der Gemeinde Buseck eingesetzt.

Weiterlesen...

Personensuche in Merchweiler (Saarland)

Einsatz für den Mantrailer

Erster Einsatz für den Mantrailer über die Ländergrenzen hinweg.
Unser Hundeteam wurde zu einer Personensuche im Saarland gerufen. Hier war zuvor ein anderes Mantrailerteam im Einsatz gewesen, dass aufgrund der langen Suchzeit erschöpft abbrechen musste.

Weiterlesen...

Personensuche in Kirchhain

Rettungshundestaffel und Mantrailer rückten aus

Einsatz für die Rettungshundestaffel und erster Einsatz für den neu geprüften Mantrailer.

Weiterlesen...

LKW-Unfall auf der B62

Fachberater-Einsatz bei Kirchhain-Niederwald

Nach einem Verkehrsunfall mit einem LKW auf der B 62 sollte die Straße mittels Bergungsräumgerät gesäubert/ freigeräumt werden. Der Fachberater fuhr zur Einsatzstelle und vor Ort wurde entschieden, die Aufgabe der Feuerwehr zu überlassen, da der Aufwand doch geringer war, als ursprünglich angenommen.

Abbau vom Hessentag in Wetzlar

Logistikunsterstützung Wetzlar/Frankfurt/seeligenstadt

Rücktransport von Brückenteilen, die zum Bau einer Behelfsbrücke für den Hessentag in Wetzlar benötigt wurden.

Hessentagsumzug in Wetzlar

Unterstützung beim Hessentagsumzug

Helfer des THW Marburg unterstützen als Zugbegleitung die Durchführung des Festumzuges anlässlich des Hessentages in Wetzlar.

Wasserschaden in Wohnhaus in Breidenbach

Baufachberater-Einsatz nach Wasserschaden in Wohnhaus

Breidenbach-Niederdieten, nach einem Wasserschaden in einem Wohnhaus wurde der Baufachberater angefordert, um eventuelle Schäden am Gebäude zu begutachten.

Es war kein weiterer Einsatz für das THW nötig.

Weiterlesen...

Störung im Abwasserkanalnetz Höhe Firmaneiplatz

Erneute Abwasserpumparbeiten nach Kanalnetzstörung

Erneuter Einsatz am Marburger Firmaneiplatz. Der Ablauf des Rückhaltebeckens war erneut verstopft. Zusammen mit den Korbacher THW-Kollegen wurde das Becken nochmals leer gepumpt und die Verstopfung beseitigt.

Weiterlesen...

Störung im Abwasserkanalnetz Höhe Firmaneiplatz

 Abwasserpumparbeiten nach Kanalnetzstörung

Ein verstopfter Abfluss eines unterirdischen Rückhaltebeckens unter dem Firmaneiplatz in Marburg rief die Helfer des THW Marburg und Korbach auf den Plan.

Weiterlesen...

Hessentag in Wetzlar

Unterstützung bei der Logistik für den Hessentag

Transport von Brückenteilen zum Bau einer Behelfsbrücke für den Hessentag in Wetzlar.

Wasserschaden in Wohnhaus in Bad-Endbach Dernbach

 Baufachberater nach Wasserrohbruch alarmiert

Erneuter Einsatz für den Baufachberater nach einem Wasserrohrbruch in einem Gebäude. In einem Fachwerkhaus war eine Wasserleitung geplatzt und das Wasser war in die Decken gelaufen.

Weiterlesen...

Wasserschaden in Wohnhaus

Baufachberater-Einsatz

In eine Wohnhaus war eine Wasserleitung geplatzt und hatte zwei Wohnungen überflutet. Der Baufachberater wurde angefordert, um eventuelle Schäden am Gebäude zu begutachten.

Es war kein weiterer Einsatz für das THW nötig.

LKW kracht in Hauswand

THW rückt zu Abstütz-Arbeiten aus

Lahntal-Göttingen. Ein Sattelzug ist am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr in ein Fachwerkhaus in Lahntal-Göttingen gekracht und hat dort ein gut drei Quadratmeter großes Loch in die Fassade gerissen.

Weiterlesen...

Sandsacktransport

THW Helfer liefern Sandaäcke nach Warburg

Helfer des Ortsverbandes Marburg halfen in Warburg mit rund 1000 Sandsäcken aus.

Wasserschaden in Wohnhaus

Einsatz für den Baufachberater

Nach einem Wasserschaden in einem Marburger Wohnhaus wurde das THW in Marburg alarmiert. Zunächst rückte nur der Baufachberater aus, um den Schaden an dem Mehrfamilienhaus zu begutachten.

Weiterlesen...

Personensuche

Rettungshundestaffel des THW Marburg alarmiert

Im Bereich des Klinikums in Marburg wurde eine Person vermisst. Bei der extrem kalten Witterung konnte die Person glücklicherweise schnell gefunden werden.

Hausbrand im Marburger Südviertel

THW rückt zu Abstütz-Arbeiten aus

Am Samstagmittag wurde das Marburger THW ins Südviertel gerufen, um ein Fachwerkhaus nach einem Brand zu sichern.

Weiterlesen...

Rettungshundestaffel sucht vermisste Seniorin

THW Helfer in der Kälte unterwegs

Die Rettungshundestaffel des THW Marburg hat am Mittwochmorgen in Ebsdorfergrund-Leidenhofen nach einer vermissten 90-jährigen Frau gesucht. Gemeinsam mit einem Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr und

Weiterlesen...

Gasexplosion in Dautphetal-Holzhausen

Einsatz für den Baufachberater des THW Marburg

Am Freitagnachmittag gegen 16.00 Uhr ereignete sich im Dautphetaler Ortsteil Holzhausen eine schwere Gasexplosion in einem Wohnhaus und riss eine Gebäudehälfte weg.

Weiterlesen...

Hochwasser in Wetter

Sandsäcke nach Wetter ausgeliefert

Im Rahmen der Sandsack-Logistik des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat das THW Marburg am Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr Wetter mit Sandsäcken unterstützt.

Aktuell auf THW.de :

  • Rund 50 THW-Helferinnen und -Helfer aus Baden-Württemberg trainierten vergangenes Wochenende in Eberbach am Neckar einen Auslandseinsatz in „Ewwerbeach“ – mit allen Facetten einer realistischen Ausgangslage.

Mitmachen: