Sucheinsatz in Marburg-Hermershausen

Rettungshundestaffel und Feuerwehr suchen nach vermisstem Mann

Bereits seit Freitag Abend wurde ein älterer Mann aus dem Landkreis vermisst. Vorangegangene Suchmaßnahmen der Polizei hatten bisher keinen Erfolg gehabt. Am frühen Sonntagabend wurde das Auto des Vermissten nahe Hermershausen gefunden. Es wurden daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Hermershausen, mehrere Polizeistreifen und die Rettungshundestaffel des THW Marburg angefordert.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde der Nahbereich um das Fahrzeug sofort von den Rettungshunden des THW Marburg abgesucht. Die Person konnte bereits wenige Minuten später von einem der Hunde gefunden werden. 

 

Aktuell auf THW.de :

  • Mit Geschwindigkeiten von mehr als 120 Kilometer pro Stunde fegt Sturmtief „Friederike“ seit Donnerstagmorgen über Deutschland hinweg. Rund 1.300 THW-Kräfte beseitigen zurzeit in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen Sturmschäden – Tendenz steigend.

Mitmachen: